Wir freuen uns auf die Stämme aus den Diözesen: Aachen (14 Stämme), Augsburg (10 Stämme), Bamberg (9 Stämme), Berlin (6 Stämme), Eichstätt (6 Stämme), Erfurt (1 Stamm), Essen (16 Stämme), Freiburg (21 Stämme), Fulda (6 Stämme), Hamburg (10 Stämme), Hildesheim (5 Stämme), Köln (9 Stämme), Limburg (9 Stämme), Magdeburg (4 Stämme auf der Magdeburger Mini-MEUTErei), Mainz (8 Stämme), München (17 Stämme), Münster (26 Stämme), Paderborn (18 Stämme), Passau (4 Stämme), Regensburg (9 Stämme), Rottenburg-Stuttgart (8 Stämme), Speyer (10 Stämme), Trier (10 Stämme) und Würzburg (10 Stämme). Alle teilnehmenden Meuten findet Ihr auch namentlich unter Anmeldung: Meuten an Bord
Startseite / Programm / Wölfi auf Reisen

Wölfi auf Reisen

(Wölfis Vorstellung als Hörspiel für die Meutenstunde)

Liebe Wölflinge,

Ich heiße Wölfi und bin noch ein junger Wolf, der gerade die zweite Wolfsschulklasse besucht. Nachmittags treffe ich mich mit den anderen jungen Wölfen aus meinem Rudel und dann spielen wir zusammen. Es gibt in unserer Meute auch einen ganz alten Wolf, den wir manchmal besuchen. Der alte Wolf ist viel in der Welt herumgereist und hat tolle und spannende Dinge erlebt. Immer wenn ich seinen Geschichten lausche sehne ich mich nach etwas Neuem. Bei uns kommen nur sehr selten neue Wölfe oder Menschen vorbei, darum dachte ich mir vielleicht lädt mich jemand ein?! Der alte Wolf hat mir von Euch Wölflingen erzählt und ich bin sehr gespannt mit Euch durch die Entdeckungsfelder zu streunen.

  • Wölflinge finden zu sich selbst!
  • Wölflinge finden Freundinnen und Freunde!
  • Wölflinge schauen hinter die Dinge und gestalten sie mit!
  • Wölflinge erfahren, dass Gott für sie da ist!

Meine Mutter hat mir verboten einfach so durch das Land zu reisen. Sie ist immer sehr fürsorglich. Ich darf erst zu Euch kommen, wenn Ihr mich einladet.
Hierzu müsst Ihr nur einen Brief schreiben, in welchem ihr mich einladet, und mit den beigelegten Umschlag an meine Wolfsmeute zurück schicken und ich werde schauen ob ich zu Euch kommen kann. Schließlich muss ich ja auch noch in die Schule gehen und kann somit nur in den Ferien der Wolfsschule reisen.
Bitte vergesst nicht für meine Reise einen Unkostenbeitrag in Briefmarken von 3,90 Euro mit in den Briefumschlag zu legen, da mein Taschengeld nicht für weite Reisen reicht.

Oh ich freu mich schon so viele neue Freundinnen und Freunde zu finden.

Euer Wölfi

P.S. Meine Abenteuer könnt Ihr in mein Reisealbum oder in mein Reiseforum www.meuterei2008.de im Internet schreiben. Der Eintrag ins Internet kommt automatisch. Meine Eltern und Freunde freuen sich natürlich auch über Fotos und selber gemalte Bilder! Fotografiert mich einfach während ich mit Euch ein Entdeckungsfeld erkunde! Ganz schnell geht es, wenn Ihr Euren Eintrag nicht nur einklebt, sondern auch gleich per Email an woelfi@dpsg.de schickt. Danke für Eure Mitarbeit.
Tel.: 02 131 / 46 99 -87
Fax: 02 131 / 46 99 -94

P.P.S.: Vielen, vielen Dank für die tollen Briefe, die mich schon erreicht haben aus Euren Meuten. Ich freue mich über jede Nachricht von Euch.

Hier findest Du schon bald den nächsten Eintrag aus Wölfis Tagebuch, denn alle Beiträge von Euch Wölflingsmeuten werden gescannt und sind hier im Reiseforum als pdf zu sehen.

 
Letzte Aktualisierung: 03.08.2008 
Schirmherrin der MEUTErei 2008

Bundesministerin Dr. Ursula v. d. Leyen